15078542_1793160714231590_8075173721688912360_n

Ein Tanz- & Theaterprojekt von Nina Hofmann

Samstag 03. Dezember 2016 – 20.00 Uhr
Sonntag 04. Dezember 2016 – 19.00 Uhr

 

 

Ein Tanz- & Theaterprojekt von Nina Hofmann

Samstag 03. Dezember 2016 – 20.00 Uhr
Sonntag 04. Dezember 2016 – 19.00 Uhr

Kartenvorverkauf in der Klangfabrik: 5 Euro / 3 Euro (Schüler)

Veranstaltungsort: Klangfabrik / Studio 1

Inhalt:
Auf dem Schloss sind alle durcheinander: Was ist nur mit Prinzessin Sorissima los? Keinen Prinz, der um ihre Hand anhält, möchte sie heiraten. Der Hofstaat ist ratlos. Erst als ein Arzt, ein Zauberer und eine Hexe erscheinen, kann das Rätsel gelüftet werden. Der Prinzessin ist etwas entscheidendes abhanden gekommen: Die Liebe. Klingt nach einer Aufgabe für einen heldenhaften Prinzen! Er macht sich zusammen mit dem Hofnarr auf die Suche nach der verlorenen Liebe.
Auf ihrer Reise geraten sie in komische, traurige und berührende Situationen, in der die Liebe ein Thema ist.

Das Thema Liebe beschäftigt die Beteiligten seit Juli 2016. Welche Formen kann Liebe annehmen? Wie fühlt sich Liebe an? Wie ist eigentlich Liebeskummer und was kann man dagegen tun? Wie kann man Liebe beweisen? Macht Liebe verrückt? Zu welchen Heldentaten oder Verrücktheiten bringt einen die Liebe? Wie sieht Liebe in Bewegung aus? Und wie klingt Liebe in der Musik?

Alle Menschen sind wie der Prinz auf der Suche nach Anerkennung, Zuneigung, Liebe. Wir haben sie für einen Abend gefunden: In Kunst, Musik, Tanz, Theater, in der Begegnung mit anderen und in uns selbst. Wer weiß, vielleicht begegnet ja auch Ihnen während unserer Aufführung die Liebe!?!

 

Liebe